Tryggur vom Lipperthof

Tryggur begeistert durch sein schickes Gebäude und seine raumgreifenden, fließenden Gänge.
Bei seiner Jungpferdeprüfung anlässlich der FIZO 2014 in Wurz erreichte Tryggur die Gesamtnote 8,20. Sein Richterspruch lautete: “Sehr harmonisch gebauter, geschmeidiger Junghengst mit deutlicher Fünfgangveranlagung und federnden, hochweiten Bewegungen. Fein und sensibel im Interieur.“

2016 lief er bereits 5-jährig souverän die erste gerittene Zuchtprüfung mit gleichmäßig hoher Benotung. Tryggur ist weiterhin im Training, wird 2017 nochmals FIZO-vorgestellt und zusätzlich seine Premiere im Sport haben.
Sein erster Fohlenjahrgang begeisterte. Besonders Glaesir vom Berghof erhielt hohe Noten bei seiner Fohlenprüfung (Gesamt 8,17)

Stutenanmeldung [153 KB]

Beurteilung

Exterieur FIZO Reiteigensch. FIZO
Kopf 7 Tölt 8
Hals-Widerrist-Schulter 8,5 Trab 8
Rückenlinie-Kruppe 8,5 Pass 6,5
Proportionen 8,5 Galopp 8,5
Gliedmaßen 8 Charakter und Gehwille 8,5
Stellung der Gliedmaßen 9 Form unter dem Reiter 8
Hufe 8 Schritt 8
Mähne-Schweif 8,5 Reiteig. 7,86
Exterieur 8,28 Langsamer Tölt 7,5
    Langsamer Galopp 8
Gesamtnote 8,03    
StartseiteImpressum