WM- Fieber und wiederkehrender Alltag

Eine top organisierte WM im holländischen Oirschot liegt hinter uns und wir sind am Montag nach knapp 10 Tagen und 1.400km mit einigen Erfolgen im Gepäck wieder gut zu Hause angekommen.

Ein dickes Lob geht an die Ausrichter der WM, die mit vielen Details eine sehr schöne Veranstaltung gezaubert haben.

Unser Mjölnir konnte nach seinem Sieg auf dem Deutschen Zuchtchampionat hier bei uns im Rahmen der DIM auch auf internationaler Bühne seine wunderbaren Qualitäten unter Beweis stellen. Er ist mit einer Endnote von 8,51 in seiner Altersklasse der 6-jährigen Hengste als Sieger hervorgegangen.
Wir sind unheimlich stolz auf dieses einzigartige Pferd und danken unserer Käthe für das super Training des Hengstes und Árni Björn Pálsson für die professionelle Vorstellung auf der WM.

Gebäudebeurteilung
Gebäudebeurteilung
Mjölnir mit seinem Vorsteller und stolzen Züchtern & Besitzern während der Siegerehrung
Mjölnir mit seinem Vorsteller und stolzen Züchtern & Besitzern während der Siegerehrung
Mjölnir mit Árni Björn auf Goldkurs
Mjölnir mit Árni Björn auf Goldkurs
Ehrenrunde auf der Ovalbahn
Ehrenrunde auf der Ovalbahn

Vielen Dank an die tollen Bilder an Klaus Ohneberg (www.igelsburg.de) und Sofie Lahtinen-Carlsson

Unser Ovalbahn- Dream- Team aus Irene und þokki frá Efstu-Grund waren gleich in zwei Endausscheidungen vertreten.
Irene hat über Umwege durch die B- Finale im Viergang und der T1 schlussendlich beide A- Finale erreichen können und ist zu guter Letzt Vizeweltmeisterhin im Viergang geworden. Das war grandios! Die beiden haben sich auf dem WM- Geläuf sichtbar wohl gefühlt und es schien, als wurden sie von Runde zu Runde besser, was am Ende dann belohnt wurde.

Im Töltpreis konnte Irene mit þokki einen guten 5. Platz im A-Finale erreiten.
Das musste natürlich gebührend gefeiert werden und die ganze WM- Truppe wurde zu Hause mit ausreichend Laola- Wellen und Sekt in Empfang genommen!

Entspannung in der Pause des T1 - Finale
Entspannung in der Pause des T1 - Finale
Irene mit ihrem Super- şokki: glückliche 4-Gang -Vizeweltmeister
Irene mit ihrem Super- şokki: glückliche 4-Gang -Vizeweltmeister

Ein herzliches Dankeschön an unseren Power-Groom Marina, die jeden Morgen die erste im Stall von Oirschot war, um unsere Pferde zu versorgen. Zusätzlich ein großes Lob an das Team 'daheim', welches während dem WM Zeitraum 3 ausgebuchte Jugendlehrgänge gestemmt hat und den Betrieb somit am Laufen gehalten hat. Nun kehrt langsam der Ferien- Alltag wieder ein und wir widmen uns dem Gangartenlehrgang und den fleißig- lernenden Reitabzeichen- Anwärtern deren Prüfung am Montag stattfinden wird.

StartseiteImpressum